Samstag, 22. Oktober 2011

Review: Artdeco Camouflage

Eines der bekanntesten Produkte neben der Artdeco Eyeshadow Base ist auch die Camouflage von Artdeco. Aufgrund der vielen begeisterten Reviews habe ich sie mir vor 6 Monaten gekauft und ausgiebig getestet. Da ich ein sehr heller Hauttyp bin, habe ich mich für die Farbnummer 15 entschieden, ein sehr helles beige.


wie man sieht schon oft benutzt
Artdeco Duo Beauty Box

Camouflage in einer Duo Beauty Box


Verpackung:
Die Camouflage befindet sich in einem Metallpfännchen, dass zusätzlich mit einem Plastikschiebedeckel versehen ist. Die Camouflage passt perfekt in die Duo Beauty Boxen von Artdeco, könnte aber auch zusammen mit Blush oder Lidschatten in einer größeren Beauty Box aufbewahrt werden.

Herstellerangaben:
Wasserfeste Abdeckcreme für jeden Hauttyp zum Abdecken von roten Äderchen, Pigmentflecken, Feuermalen, Tätowierungen, etc.

Camouflage-Creme deckt Hautfehler perfekt und zuverlässig ab und ist so ideal für besondere Anlässe wie ein Foto-Termin oder eine Hochzeit. Alle Farben sind miteinander mischbar, was eine exakte Abstimmung mit dem Hautfarbton ermöglicht. Die Camouflage-Creme ist auch als Langzeit-Make up geeignet und selbst bei hoher Temperatur sehr haltbar. Sie besitzt eine sehr starke Deckkraft und wird durch die Anwendung von Fixierpuder wasserfest. Je nach verwendeter Auftragsmenge erreichen Sie eine leichte bis sehr starke Deckkraft. Die Camouflage-Pfännchen können zusammen mit dem Spatel in den praktischen Magnetbosen aufbewahrt werden.

Inhaltsstoffe:
Paraffinum Liquidum, Parafin, Hydrogenated Polyisobutene, Octyldodecanol, Euphorbia Cerifera (Candelilla) Wax, Magnesium Myristate, Cetyl Palmitate, Cera Alba (Beeswax), Petrolatum, Copernicia Cerifera (Carnauba) Wax, Tocopherol, Oleth-10, Propylene Glycol, BHT, Ascorbyl Palmitate, Glyceryl Stearate, Citric Acid, Parfum, je nach Farbe dann noch die passende CI Nummer.

Farbauswahl:
14 verschiedene Farben

Preis:
€ 6,80 bei Douglas Österreich für 4,5g

Meine Meinung:
Die Camouflage ist sehr fest und macht den Auftrag somit leider nicht ganz so einfach. Ich verwende sie zum Abdecken von Augenringen, Äderchen auf der Wange und natürlich für Hautunreinheiten. Die Deckkraft empfinde ich als sehr hoch. Da ich aber auch etwas trockene Haut habe, verschmilzt die Camouflage nicht mit der Haut und ich bekomme trockene Stellen. Deswegen vermische ich die Camouflage immer mit einen Tropfen Gesichtscreme, wodurch sie geschmeider im Auftrag wird (die Deckkraft leidet aber etwas darunter). So funktioniert es für mich sehr gut. Bevor ich die Gesichtscreme zur Camouflage gegeben habe, benutzte ich meine Finger für den Auftrag (warmer Finger = leichtere Entnahme). Mittlerweile benutze ich einen Concelearpinsel und finde es damit etwas hygienischer und einfacher.

Fazit:
Es ist kein schlechtes Produkt. Die Deckkraft und Haltbarkeit überzeugen mich. Leider finde ich sie etwas zu fest und würde sie mir etwas cremiger wünschen. Jedoch kann ich mir gut vorstellen, das Menschen mit fettiger Haut gerade diese feste Konsistenz von Vorteil finden. Wahrscheinlich werde ich sie mir nicht nocheinmal nachkaufen, da es für meine trockene Haut meiner Meinung nach nicht das geeignete Produkt ist. Ich greife lieber wieder zum Concelear.

Habt ihr die Camouflage von Artdeco schon einmal getestet? Was haltet ihr davon?

Mickaela

Kommentare:

  1. Ich habe sie noch nicht getestet und danke Dir für Deine Vorstellung <3.
    So eine feste Beschaffenheit ist bestimmt gut im Sommer, da läuft so schnell nichts.
    LG Britta

    AntwortenLöschen
  2. Hab dir grade nen Award verliehen,
    schau doch mal:

    http://lipgloss-cinderella.jimdo.com/2011/10/22/schon-wieder-ein-award

    ♥ LG Christina

    AntwortenLöschen
  3. die box habe ich auch da habe ich mein blush drin. die camouflage von artdeco wollte ich uch schon immer testen, ber ich hbe soooo viel im schrank

    AntwortenLöschen