Samstag, 15. Oktober 2011

Bipa - die zwei Schlusslichter

Heute kommen wir zu den zwei Schlusslichtern meines Bipa Pakets. Das Duschgel und die Foundation passten in keine richtige Kategorie und dürfen sich deswegen zum Abschluss ein Posting teilen.

MY Body Lotus Spa Wellnessdusche


In letzter Zeit war mir einfach nicht nach einem fruchtigen Duschgel, obwohl ich solche Duschgele sonst immer gerne mag. Liegt vermutlich daran, dass das Wetter schon langsam immer herbstlicher wird und da hab ich einfach keine Lust auf Zitrus-, Ananas-, Mandarinenduft und Co. Andererseits ist mir auch nicht nach Vanille, Milch, Honig oder Zimt wie ich es gerne im Winter mag. Gerade für solche Momente finde ich das MY Body Lotus Spa sehr geeignet.

Laut Hersteller soll das Duschgel folgendes Ergebnis liefern:
  • Entspannendes Dufterlebnis
  • Streichelzarte Haut
  • Verwöhnende Feuchtigkeitspflege
  • pH-hautneutral
  • Hautverträglichkeit dermatologisch bestätigt
Das entspannende Dufterlebnis kann ich bestätigen. Streichelzarte Haut dazu kann ich sagen, dass das Duschgel meine Haut nicht austrocknet, aber pflegen tut es glaub ich nicht. Die Haut fühlt sich eben angenehm erfrischt an. Aber ich bezweifle generell, dass ein Duchgel wirklich die Haut pflegen kann.  Vertragen habe ich das Duschgel auch sehr gut. Wer also ebenso wie ich keine Lust auf Zitrus oder Zimt hat, sollte sich das Duschgel für diesen unschlagbaren Preis ruhig einmal ansehen.

Preis: 0,85
Inhalt: 300 ml
Haltbarkeit: 12 Monate

Look by Bipa All Day Long Make up



Die Foundation befindet sich in einer braunen Plastikverpackug mit Pumpspender. Den Pumpspender finde ich schon einmal toll, da es die Handhabung sehr erleichtert. Zur Verfügung gestellt wurde mir der Farbton "12 sand". Leider war mir der Farbton viel zu dunkel. Es gibt aber noch 3 heller Nuancen dieser Foundation zu kaufen.


Ich habe es aber trotz der zu dunklen Nuance im Gesicht aufzutragen und einfach das Auftragen, das Gefühl auf der Haut die Deckkraft noch besser beurteilen zu können. Es lässt sich mit den Händen sehr leicht auftragen, was sicher auch an dem relativ flüssigen Zustand liegen wird. Die Deckkraft empfinde ich als eher leicht und für Rötungen empfehle ich zusätzlich noch einen Concelear zu verwenden. Nach dem Auftrag spürt man das Make up kaum. Außerdem glänzt es nicht. Es ist nicht so matt als hätte man sich das Gesicht abgepudert, sondern es wirkt sehr natürlich. Einzig der Duft den ich nur sehr schwer beschreiben kann, hat mich gestört. Denn auch noch ein paar Minuten nach dem Auftrag ist dieser wahrnehmbar. Es dauert schon eine Zeit bis er dann endlich verfliegt.
Für meine Verhältnisse hat mir die Foundation zu wenig Deckkraft, da ich einige Sommersprossen habe und diese etwas mehr verdeckt haben möchte, außerdem hat mich der Geruch sehr gestört, weswegen ich mir auch die helleren Nuancen nicht ansehen werde.

Preis: € 3,99
Inhalt: 30 ml
Haltbarkeit: 12 Monate

sponsored

Dies war der letzte Kurzbericht zu den von Bipa zur Verfügung gestellten Produkten und ich möchte noch sagen, dass es mir sehr viel Spass gemacht hat die Produkte zu testen und ich habe Produkte kennen und lieben gelernt, die ich mir so im Laden wahrscheinlich gar nicht gekauft hätte. Falls mir noch etwas ergänzendes zu den Produkten auffällt, werde ich das natürlich noch nachträglich posten, da es sich hier ja nur um einen Kurzeindruck von ein paar Anwendungen handelte.

 
Mickaela

Kommentare:

  1. danke für deine berichte :D
    finde die produkte eigentlich alle recht gut :D
    preis leistung stimmt auf jeden fall auch gg
    lg xoxo anna

    AntwortenLöschen
  2. Danke für deine Mühe, alles vorzustellen!

    ♥ LG Christina
    ♥ http://lipgloss-cinderella.jimdo.com

    AntwortenLöschen