Montag, 27. Februar 2012

my Weddingplaner [Schritt 1 von 9]

Als Erstes möchte ich mich ganz toll bei euch für die vielen Glückwünsche und tollen Kommentare bedanken. Ich hab mich wirklich total gefreut, so viel Feedback auf das Thema Hochzeit zu bekommen und freue mich schon viele Postings zu dem Thema zu schreiben.

Und heute fange ich gleich mal damit an. Damit man überhaupt anfangen kann, eine Hochzeit zu planen, ist es von Vorteil einen Hochzeitplaner (bzw. Hochzeitskalender) zu haben. Mein Planer ist als Beispiel in 9 zu erledigende Schritte unterteilt.
 

  
Ich dachte es wäre vielleicht eine gute Idee, diese 9 Schritte auch auf meinen Blog mitzuschreiben.


Schritt 1

Allgemein:
  • Rahmen der Hochzeit skizzieren und festlegen - erledigt
  • Hochzeittermine festlegen - erledigt 18.08.2012
  • Wichtige Personen definieren und einweihen - erledigt (Eltern, Trauzeugen, Familie, Freunde)
  • Erste Gästeliste festlegen - erledigt (ca. 55 Personen)
  • Groben Rahmen der Hochzeit mit Planungskomitee besprechen - erledigt (Brautpaar, Brauteltern, Trauzeugen)
  • Erstes Budget festlegen - erledigt (ca. 9.000 € inkl. Kleid, Anzug, Band usw.)
Standesamt:
  • Nach Standesämtern umsehen - erledigt (Aufgebot gemacht und Termin fixiert)
Trauung:
  • Nach geeigneten Kirchen umsehen - noch nicht erledigt

Feier:
  • Nach Räumlichkeiten für das Fest umsehen - erledigt (Lokal ausgesucht und reserviert)
  • Sollten sie in einen Lokal feiern, beginnen sie schon jetzt mit den Überlegungen bezüglich Festzelt, Catering etc. - erledigt (Festsaal ist gemietet, Menüvorschläge vom Lokal hab ich auch, außerdem werden wir im Lokal das auch ein paar Zimmer vermietet übernachten)

Sonstige Dienstleistungen:
  • Wenn gewünscht, sollten sie jetzt einen Weddingplaner kontaktieren. - erledigt (mein Hochzeitskalender und ich sind sozusagen der Weddingplaner)

Wie ihr seht, war ich schon ganz brav und habe alle Aufgaben bis auf eine von Schritt 1 erledigt. Dieses oder spätestens nächstes Wochenende werden wir uns nach einer Kirche umsehen.

Was haltet ihr von solchen Hochzeitsplanern. Findet ihr sie hilfreich oder einfach nur Geldverschwendung?
 
Mickaela

Kommentare:

  1. ich finde den planer süß und ist eine tolle idee. man heiratet ja schließlich nur einmal und da soll alles passen

    AntwortenLöschen
  2. Hiii Mickaela!!!

    Wie geht es dir?
    Ich hatte nun viel verpasst leider, und seeerh viel zum nachlesen, am meisten hat mich natuerlich die tolle Nachricht deiner Hochzeit gefreut natuerlich!!!
    Finde es auch sooo toll das du uns alle dran teil haben laesst...!!! Supi!!!

    Liebe Gruesse Romina

    AntwortenLöschen
  3. Der Planer ist ja total schön, wo hast du den denn her?
    Alles Liebe!

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Hi!

      Der Planer ist von Weddingsyle.de. Allerdings kann ich dir die Webseite nicht empfehlen, da es einige Probleme bei der Lieferung gab und auch der Kundenservice war eine Katastrophe.

      LG Mickaela

      Löschen