Dienstag, 26. Juni 2012

my Weddingplaner [Schritt 5 von 9]

Mittlerweile sind es nur noch 8 Wochen bis zur Hochzeit. Und bei jeden Tag der vergeht, kommt es mir vor als würde mein Herz anfangen schneller zu schlagen.

Ich habe nicht gedacht, dass es so anstrengend, nervenaufreibend und zeitintensiv ist eine Hochzeit zu planen. Aber es macht mir wirklich sehr viel Spaß und man tut sich so einen Aufwand ja nur einmal (zumindest habe ich nicht vor öfter zu heiraten) an.



Jetzt bin ich schon bei Schritt 5 meines Weddingplaners angelangt und ich muss sagen die Liste ist diesmal wirklich sehr lang.

Allgemein:
  • Gästeliste nach Zusagen überprüfen - erledigt
  • Gästebuch kaufen - erledigt
  • Übernachtungsmöglichkeit auswärtiger Gäste klären - erledigt (das Gasthaus in dem die Feier stattfindet hat auch Zimmer)
  • Budget kontrollieren - erledigt (es wird immer höher)
  • Eventuelle Unterbringung für Hochzeitsnacht buchen - erledigt (wir übernachten auch im Gasthaus - sind sogar eingeladen von den Gastwirten)
  • Klären: Wer verbringt wo die Nacht vor der Hochzeit? - erledigt (meine Tochter und ich schlafen bei meinen Eltern und mein Zukünftiger in unserer Wohnung)

Standesamt:
  • ersten zeitlichen Ablaufplan festlegen - erledigt
Trauung:

  • Traugespräch führen - erledigt
  • Zeremonie mit Pfarrer planen, Fürbitten, Lesungen, Ideensammlung - erledigt
  • Einzug planen - erledigt
  • Musikprogramm für die Kirche festlegen - erledigt (wir haben einen Orgelspieler)
  • Aufbau Dekorationen absprechen - erledigt
  • Vorgaben der Kirche erfragen (Blumen, Foto etc.) - erledigt
Feier:
  • Was möchten sie bei ihrer Feier nicht? -  erledigt (uns ist kein Verbot eingefallen ;-))
  • Wünsche an Gäste weitergeben - erledigt (uns ist es wichtig, dass alle ihren Spaß haben und es ein tolles Fest wird)
  • Tischordnung erstellen - erledigt (wir haben uns gegen Tischkarten entschieden, es soll jeder da sitzen wo er sich wohl fühlt. Ich will niemanden meinen Willen aufzwängen)
Sonstige Dienstleister:
  • Fotograf: Termine bestätigen (Standesamt/Kirche/Fest) - erledigt
  • Probetermin: Kosmetik und Frisur - erledigt (eigentlich wollte ich das Make up selber machen, aber ich bin mir nicht sicher, ob ich dafür nicht zu nervös sein werde. Muss noch überlegen)
  • Trauringe auswählen, richtige Größe bestellen und gravieren lassen - erledigt (am Freitag holen wir sie ab)
Flitterwochen:
  • Reise buchen - erledigt (es geht ab nach London)
  • eventuell Visum besorgen - braucht man für London nicht
  • Impfungen überprüfen - braucht man ebenfalls nicht
  • Shopping für Urlaubsgardarobe - erledigt (wichtig sind gute Schuhe und eine Windjacke)

In zwei Wochen geht es dann schon weiter mit Schritt 6. Bis dahin werde ich wieder ganz schön fleißig sein.

Mickaela

Kommentare: