Donnerstag, 14. Juni 2012

FRIZZ-EASE von John Frieda

Heute möchte ich euch ein tolles Produkt vorstellen, dass ich bei einer Facebook Aktion gewonnen habe. Es handelt sich um das Fizz-Ease von John Frieda.




Herstellerangaben:

Revolutionäre, schwerelos-leichte Bändigung für feines bis mittleres, widerspenstiges Haar. Das ultraleichte, nicht fettende 2-Phasen-Fluid sorgt für Bändigung und Geschmeidigkeit – für absolut geschmeidiges Haar ohne Kräuselung. Dank seiner zusätzlichen Hitzeschutzformel ist der Pre-Styler die perfekte Grundlage für das anschließende Styling.
Zur Aktivierung der zwei Phasen das Produkt schütteln: Phase 1 ist ein ultraleichtes Serum, das Elixir in Phase 2 verleiht Geschmeidigkeit. Es bändigt störrisches Haar von außen und versorgt es von innen mit Feuchtigkeit. Das Haar bleibt schwerelos-leicht, ist handhabbar und frei von Kräuselung.
Für feines bis mittleres, widerspenstiges Haar.

Meine Meinung:
Ich kann es mit einen Wort beschreiben, ich bin "begeistert". Ich habe zwar kein krauses Haar, aber ich habe durchgestufte Haare und gerade die Spitzen von meinen Deckhaar sehen bei mir schnell fransig und stumpf aus. Auch fönen, glätten oder Wickler alleine liefern mir kein zufriedenstellendes Ergebnis. Das Ergebnis hält auch bis zur nächsten Haarwäsche an.

Meine Anwendung:
Nach dem Waschen föne ich meine Haare trocken, dann gebe ich ein  paar Tropfen in die Spitzen meines Deckhaars und Föne (über eine Rundbürste) oder drehe meine Haare auf Heißwickler und danach sieht das Haar wirklich total geschmeidig und fein aus. Außerdem ist es sehr ergiebig. Das Fläschchen enthält 50 ml und obwohl ich es schon ca. 2 Monate in meinen Besitz ist und ich es mindestens 3 x pro Woche verwende ist noch nicht einmal ein viertel verbraucht.

Welche Erfahrungen habt ihr damit? Hilft es bei krausem Haar wirklich?

Mickaela

Keine Kommentare:

Kommentar posten