Dienstag, 27. März 2012

MÄC Paintpot "Painterly" [Rewiev]

In einen meiner Haul Postings hab ich ihn euch schon kurz gezeigt, die Rede ist vom MÄC Paintpot "painterly".  Ich habe ihn jetzt ausgiebig getestet und kann jetzt meine Meinung mit euch teilen.


Dies ist übrigens mein erster Paintpot und ich habe mich für "Painterly" entschieden, weil ich vor allem die kleinen blauen Äderchen auf meinen Augenlidern abdecken wollte. Painterly ist fast hautfarben und deckt ähnlich wie ein Concelear meine blauen Äderchen komplett ab. Früher hab ich immer Lidschatten getragen und wenn es nur ein helles Beige war, einfach weil mich die kleinen Äderchen so gestört haben.

Haltbarkeit:

Die Haltbarkeit ist wirklich mehr als überzeugend. Er hält den ganzen Tag, ohne in die Lidfalte zu rutschen und macht auch den darüber aufgetragenen Lidschatten haltbarer.

Konsistenz:

Der Paintpot hat eine tolle Konsistenz, nicht zu fest und nicht zu cremig und ich trage ihn immer mit meinem Finger auf.

 

Auswirkung auf den Lidschatten:

Painterly ist komplett matt und deswegen erscheint der darüber aufgetragene Lidschatten auch matter als wenn ich ihn über z.B. der Artdeco Eyeshadow Base auftrage. Das sehe ich als kleinen Minuspunkt an. Allerdings hab ich versucht ihn nur zum Ausblenden zu verwenden und auch das hat funktioniert. Das heißt ich habe meine Artdeco Base aufgetragen, darüber den Lidschatten und anstatt dass ich mit einem Lidschatten ausblende, hab ich dafür den Paintpot verwendet. Für mich eine gute Alternative, wenn der Lidschatten auf dem Paintpot zu matt wird.


Preis: € 20 ,-- für 5 g


Fazit:

 Ich bin wirklich total überzeugt und sehr froh, den Paintpot gekauft zu haben.Früher hatte ich immer das Problem, dass die Äderchen vor allem bei hellen Lidschatten immer etwas durchblitzten und deswegen sahen manche AMU's unsauber aus. Der Paintpot hat dieses Problemchen behoben und deswegen finde ich es nicht so schlimm, dass er den Lidschatten etwas mattiert.

Habt ihr einen Paintpot. Könnt ihr mir eine tolle Farbe aus dem Standardsortiment empfehlen?

Mickaela

Kommentare:

  1. nein ich habe noch keinen PP aber der steht auch auf meiner liste. danke für die review. LG

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe nur PP in schimmernden Farben, überlege aber schon länger, Painterly oder Soft Ochre mal auszuprobieren.
    Danke für die Review! LG

    AntwortenLöschen
  3. ich hab den groundworks und liebe, liebe, liebe ihn :-)
    den painterly werde ich mir aber sicher auch irgendwann mal zulegen!

    AntwortenLöschen