Dienstag, 29. Januar 2013

sehr verspätetes Weihnachtsgeschenk

Letzte Woche war ich ganz überrascht, als mir meine Chefin mein verspätetes Weihnachtsgeschenk in die Hand drückte.

Da ich zu Weihnachten Urlaub hatte und es momentan etwas stressig bei ihr zuging, hat sie es mir erst jetzt gebracht. Ich habe mich wirklich total darüber gefreut und gerade wenn man ein Geschenk nicht erwartet, ist es gleich doppelt so schön.



Die Körpercreme muss ich noch testen, der Geruch ist schon einmal sehr angenehm. Aber noch mehr als über die Creme habe ich mich über die tolle Nostalgiedose gefreut.





Ich überlege gerade, was ich darin verstauen könnte und wo ich sie dann gut sichtbar hinstellen könnte.


Ich mag die Geschenke von unserer Chenfin immer sehr gerne. Da es immer etwas mit Beauty zu tun hat. Vor ein paar Jahren bekam ich zum Beispiel ein Estèe Lauder Set (Wimperntusche, Wimpernserum, Augenmakeupentferner), letzten Jahr gab es ein Parfum usw.

Habt ihr vielleicht eine tolle Idee, für was ich die Dose nutzen könnte?


Mickaela

Keine Kommentare:

Kommentar posten